HERZLICH WILLKOMMEN auf unserer Homepage und in unserer Gemeinde!

 

Die Kreuzkirche am Ölrain ist derzeit jeden Tag von 8 - 18 Uhr für das stille/persönliche Gebet geöffnet.

Wir bitten um bzw. danken für die Berücksichtigung der
ggf. gültigen Corona-Bestimmungen!
 
 

Wir laden dazu ein, für die Dauer des Überfalls der Ukraine als Zeichen des Friedens/der Verbundenheit allabendlich eine Kerze zu entzünden und in ein Fenster Ihrer Wohnung zu stellen!

Wer mag, kann dies gern mit nachstehendem Gebet verbinden, das wir am Sonntag, dem 27.02.2022, im Rahmen des Ökumenischen Friedensgebets in der Pfarrkirche St. Gallus gebetet haben: 

Du, Gott der Liebe, hast uns erschaffen,
damit wir als Geschwister in Eintracht miteinander leben.
Dein Sohn Jesus hat gesagt:
„Selig sind, die Frieden stiften;
denn sie werden Kinder Gottes genannt werden.“
In diesen Tagen, da der Frieden in Europa bedroht ist, bitten wir dich:
Nimm Hass und Gewalt aus den Herzen der Menschen.
Schenke den Menschen in der Ukraine, schenke uns allen
Zeichen der Zuversicht, damit Trost und Hoffnung wachsen können.
Sei allen nahe, deren Leben gefährdet ist,
und stärke alle Bemühungen für Versöhnung,
damit dein Wort „Schalom“ - Friede - die ganze Welt durchdringe.
Mit den Worten aus Psalm 121 beten wir:
Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.
Woher kommt mir Hilfe?
Meine Hilfe kommt vom Herrn,
der Himmel und Erde gemacht hat.
Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen,
und der dich behütet, schläft nicht.
Amen.

 

Danke für Ihre Spende zugunsten der Menschen, die

wegen des Krieges ihre Heimat verlassen (müssen)!

Die Katastrophenhilfe der DIAKONIE Österreich kümmert sich - in Kooperation mit Partnerorganisationen - in den an die Ukraine angrenzenden Nachbarländern um rasche Unterstützung für Menschen auf der Flucht vor Gewalt, Leid und Tod. Wenn Sie die Arbeit unterstützen können/wollen, dann finden Sie nachstehend die Kontoverbindung: 

Spendenkonto:

Spendengütesiegel Referenznummer: 05277
Träger: Diakonie Austria gem. GmBH
DVR: 4014891

Diakonie |  Erste Bank
IBAN: AT07 2011 1800 8048 8500 BIC: GIBAATWWXXX

 

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine werden auch bei uns in Vorarlberg, in Bregenz ankommen und auf unterschiedliche Formen der Unterstützung und Hilfe angewiesen sein. - Danke für Ihre Solidarität und Unterstützung!

 

Hier können Sie praktische Hilfe leisten, indem Sie Übernachtungsplätze anbieten.

Weitere Infos zu Hilfsprojekten für Geflüchtete finden Sie unter SOS-Mitmensch

Wie Sie Kriegsflüchtlingen speziell in den neun österreichischen Bundesländern privat helfen können erfahren Sie HIER.

 

 

Schön, dass Sie unsere Homepage besuchen! Hier finden Sie Informationen über Geschichte und Gegenwart, Veranstaltungen und aktuelle Ereignisse in Österreich wie auch - last but not least - geistliche Impulse. Sollten Sie Fragen, Rückmeldungen und/oder Anregungen haben, freuen wir uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen!

Pfr. Mag. Ralf Stoffers

 

Aktuelle Regelungen für Gottesdienste - ab 22. Nov. 2021

 

Für den Besuch der Gottesdienste gelten folgende Auflagen, um deren Beachtung wir bitten bzw. für deren Einhaltung wir danken: 

- der Gottesdienst wird in verkürzter Form gefeiert (ca. 40 Minuten)

- Maskenpflicht (ausnahmslos FFP2) in der Kirche

- reduzierter Gemeinde- bzw. Chorgesang

- Mindestabstand von 2 Metern zu Personen, die nicht im selben Haushalt leben  

- Desinfektionsmittel im Eingangs- und Ausgangsbereich (Ausgang vorne links)

- kein Körperkontakt bei Begrüßung/Verabschiedung 

 

 

Kirchenbeitragsvorschreibung 2022

Die Kirchenbeitragsvorschreibungen für das Jahr 2022 wurden Anfang März verschickt.

Vielen Dank an alle, die Ihren Kirchenbeitrag bereits einbezahlt haben!

Falls Sie in finanziellen Schwierigkeiten sind, vielleicht von Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit betroffen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden, denn in unserer Gemeinschaft beruht Unterstützung auf Wechselseitigkeit.

Wer derzeit Kurzarbeitergeld bezieht, kann einen zusätzlichen Absetzbetrag beantragen!

Unsere Kirchenbeitragsstelle ist am Montag von 9 bis 12:30 Uhr und am Donnerstag von 10 bis 12:30 Uhr besetzt. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus kontaktieren Sie uns bitte bevorzugt telefonisch oder per E-Mail. Vielen Dank!

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation bitten wir Sie Ihr Anliegen per Telefon oder Mail an uns zu richten. Persönliche Termine sind nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Ihr Gesundheit liegt uns am Herzen!

BÜRO

MO bis FR 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr


KIRCHENBEITRAGSSTELLE

MO 9:00 bis 12:30 Uhr und

DO 10:00 bis 12:30 Uhr

oder nach persönlicher Vereinbarung

 

BANKVERBINDUNG

          Sparkasse Bregenz Bank AG (BIC SPBRAT2BXXX)

          Kirchenbeitrag AT77 2060 1034 0010 2020

          Spenden  AT69 2060 1034 0107 5753