Aktuelles

Zum 90. Geburtstag von Prof. Hans Küng, einem Ökumeniker der ersten Stunde

Der emeritierte Tübinger Theologieprofessor Hans Küng begeht am 19. März 2018 seinen 90. Geburtstag. 

Durch sein theologisches Arbeiten wurde Küng zu einem der profiliertesten christlichen Theologen der Gegenwart. Der Ökumene-Experte, der 1962 von Papst Johannes XXIII. zum offiziellen Berater des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962 bis 1965) ernannt wurde, gilt bis heute als einer der bekanntesten Papstkritiker.

Schul-Workshop „Vielfalt (er)leben“ (youngCaritas)

 

Das Thema unseres Workshops, der am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichts der Oberstufe in den Räumen des BG Blumenstraße stattgefunden hat, war Vielfalt und Diskriminierung. Insgesamt 12 evangelische SchülerInnen aus vier verschiedenen Schulen (HLW Marienberg, BORG Lauterach, BG Gallus und BG Blumenstraße) nahmen am Workshop teil, der von Sabine Längle (Bildungsreferentin_youngCaritas) und Mag.a Buket Borihan (Koordinatorin Lerncafé Rankweil, Peers_youngCaritas) geleitet wurde.

Gedanken zum März 1938

Wie konnte es so weit kommen, dass Millionen von Österreichern die Machtübernahme der Nazi freudig begrüßt haben? Man hatte doch nur wenige Tage davor angenommen, dass die geplante Volksabstimmung ein klares Votum für die Selbstständigkeit Österreichs gebracht hätte.

Wie konnte es dazu kommen, dass unmittelbar nach dem Einmarsch deutscher Truppen die Schaufenster von Läden jüdischer Besitzer zu Bruch gingen und jüdische Mitbürger erniedrigt und bedroht wurden? Waren das nicht auch Österreicher wie ich und du?

Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen

Am vergangenen Freitag, dem 2. März, wurde der Ökumenische Weltgebetstag der Frauen gefeiert (traditionell am ersten Freitag im März). In Bregenz (Pfarrkirche St. Gebhard) wurde der Gottesdienst von evangelischen, katholischen und methodistischen Frauen gemeinsam gestaltet. Einen Bericht (ORF Vorarlberg) können Sie bis Ende der Woche hier herunterladen.

 

Kirchenbeitrags-Vorschreibung - Wieso? Weshalb? Warum?

 

In diesen Tagen werden wieder die Kirchenbeitrags-Vorschreibungen ausgeschickt. Wir bitten um bzw. danken sehr herzlich für die Unterstützung, die Sie damit unserer Pfarrgemeinde bzw. der Evangelischen Kirche zukommen lassen!

Was passiert eigentlich mit dem Geld?

Die Pfarrgemeinde finanziert mit dem Kirchenbeitrag:

Seiten

Evangelische Pfarrgemeinde A. u. H.B. Bregenz RSS abonnieren